x
x
x

x
x
x
x
x
Deutung.com
soixante-et-un

Ich schreib jetzt mal wieder nen Traum hier auf ...
Hab heute geträumt, dass ich in einer Fabrik gearbeitet habe wo irgendwas mit Wolle, Watte oder so ähnlich hergestellt wurde. Das ganze war in England oder Frankreich, ich weiß es nicht mehr, aber jedenfalls waren diese beiden Länder im Streit ... oder vielleicht wars sogar Krieg. Plötzlich wurden allmählich alle in der Fabrik krank, die Leute bekamen komische, dunkle Flecken überall am Körper die mit der Zeit zu bluten begannen und die Haut total rissig und spröde wurde. Erinnerte stark an die Pest ... irgendwann bekam ich dann auch solch eine Stelle am Körper und zwar auf der Schulter. Ich machte mir nicht viel daraus und wollte mir nichts anmerken lassen. Doch auch genauso wie die anderen in der Fabrik wurde ich Tag für Tag immer schwächer. Eines Tages dann flohen alle Arbeiter aus der Fabrik weil das feindliche Land angriff. Ich floh natürlich auch, suchte aber so schnell wie möglich einen Arzt auf um über die seltsame Krankheit zu sprechen. Viel Hoffnung hatte ich zu dem Zeitpunkt nicht mehr, denn ich wusste, dass ich daran sterben würde.

An der Stelle wurd ich dann schlagartig wach ...
18.10.06 21:05




Gratis bloggen bei
myblog.de