x
x
x

x
x
x
x
x
Deutung.com
cinquante-six

Ich träum in letzter Zeit wieder so viel, nur leider hatt ich ja keine Gelegenheit das alles zu bloggen.

Hab grad eben geträumt, dass ich mit meiner Klasse im Urlaub war ... an der Nordsee Wir sind zu nem Strand gfahrn, haben dort unsre Badesachen ausgepackt, alle sinds in so ein Haus gangen zum umziehen nur ich war irgendwie zu langsam und war dann die Letzte die hinterherglaufen is, keiner hat auf mich gwartet. Hab mich dann in dem Haus umgschaut und die Umkleiden bzw. das riesige Badezimmer gsucht. Dort war alles voll dreckig. Ich war dann natürlich auch wieder die Letzte beim umziehen und es hat wieder keiner auf mich gwartet wies alle rausgstürmt sind. Zerst sind alle draußen im Meer gschwommen, hab ich dann auch gmacht und ich fands voll schön. Das Wasser war auch seltsamerweise total warm oO die anderen fandens alle nicht so toll und sind deswegen in den Innenhof von dem Haus gangen. Dort hats ausgschaut wie bei unsrem alten Haus, nur warn da lauter Schwimmbecken im Boden und so ein Taucherbecken mit ner Glaswand wo man in den Keller vom Haus guggen kann. Ich bin halt etwas enttäuscht hinterher und bin dort herumgschwommen. Irgendwer, ich glaub die Steffi von der ganz alten Klasse wars (kA wieso die da war), hat mir dann ne orangene Taucherbrille borgt, so eine die nur für die Augen ghört weil ich unter Wasser die Augen net aufmachen konnt. Die Carmen und noch jemand wollten Schwammerl unter Wasser suchen, ich sollt mitmachen. War für mich bissl seltsam, dass Schwammerl unter Wasser wachsen ... aber bitte wenn sie meinen. Ich bin dann alleine herumtaucht und hab gsucht. Wie ich dann wieder auftaucht bin warn wieder alle anderen verschwunden. Bin dann zu der Glaswand vom Keller taucht und hab dort alle sitzen gsehn. Auch welche von den Parallelklassen wo mich eine voll deppat angmacht hat weil ich ans Glas anklopft hab. Die Carmen hat ur nett zu mir rausglächelt. Hmm ... mich hats dann nimma gfreut in den Becken zu schwimmen und bin deswegen wieder raus zum Meer. Gschwommen bin ich dann halt wieder und hab mich vom Wasser aus umgschaut nach den anderen. Konnt keinen sehen, auch net die Sachen die am Strand abgstellt warn. Hab dann bissl Angst kriegt, dass ohne mich gfahren sind ... hab am Strand gsucht, aber keinen gfunden. Nur nen Jungen aus unsrem Dorf hab ich gfunden.
11.8.06 07:32


cinquante-sept

Hmm hab grade geträumt, dass ich bei nem Computerspiel alle Leute abgemurkst hab, mit allen möglichen Waffen ... Maschinengewehr, Schwerter, Äxte usw. oO

Nächster Teil vom Traum war, dass ich meine Sachen packen musste, weil ich weit weg fahren wollte. Alle meine Sachen ... wollt nicht mehr zurückkommen *hmpf*

Später war ich dann noch in nem Schwimmbad das aufgebaut war wie ne Burg. Zumindest hatte das Gebäude Zinnen und nen Burggraben. Innen wars halt voll schön eingerichtet, verschieden große Becken, Wasserrutsche und so ein Kram. Berni war da und wollte von den Zinnen aus irgendwas ausm Burggraben fischen ... aber aufeinmal sind so Menschen in weißen Kitteln kommen und haben zu uns gsagt dass wir da nicht spielen dürfen um diese Uhrzeit weil wir die alten Leute stören würden. Die haben dann den Bereich wo wir warn mit rot/weißem Absperrbandln abgesperrt. Wir sind aber trotzdem dort blieben und so ne dumme alte Frau die ne Frauenärztin war (?) hat uns dann ur niedergmacht -.-


Irgendwie verfolgt mich das Geschehene ziemlich ...
14.8.06 11:02


cinquante-huit

Hmm hab mir heute die Haare schwarz gefärbt im Traum ...
Wasser kam auch wieder vor, nur was genau passiert is weiß ich nicht mehr.
15.8.06 12:52


cinquante-neuf

Omg was hab ich heute wieder für nen Schmarren zusammengeträumt o.o
Bin seit 5 Minuten wach xD [13:35 Uhr]

Ich hab von einer vermissen alten Mann geträumt. Ich und irgendso ein komischer junger Mann haben uns auf die Suche nach dem gemacht, dorthin wo sich der Mensch immer aufgehalten hat. Wir warn mitten am Land, rund um uns warn überall riesige Getreidefelder, in der Nähe ein kleines Stück Wald und neben dem Wald befand sich eine riesige Skulptur. Dort wollten wir hin um zu suchen. Mit dem Auto dort angelangt, trennten wir uns und begannen die Suche getrennt. Der junge Mann begab sich unter die Skulptur, wo allerdings überall hohe Getreidepflanzen wucherten und eraufpassen musste wo er hintrat. Ich hingegen suchte im Wald, doch plötzlich hörte ich einen Schrei des jungen Mannes. Ich stand erst einige Sekunden lang erschrocken da und schaute in die Luft, überlegend was ich jetzt machen sollte. Ich rannte schließlich in die Richtung des Schreies die mich unter die Skulptur führte. Ich ging vorsichtig und achtete darauf wo ich hintrat, wollte ja nicht dass mir auch noch was zustößt. Nach einer Weile suchen offenbarte sich vor mir ein nicht besonders breiter Schacht in die Erde, wo ich kaum den Grund erkennen konnte. Eine Art Brunnen von dem bestialischer Gestank ausging, erkennen konnte man schimmerndes Wasser und etwas das darin an der Oberfläche trieb. Ähnelte zwei Körpern die mit dem Bauch nach unten im Wasser waren ... ich dachte mir nur wenn das der junge Mann ist und er sich nicht bewegen würde, hätte ich bestimmt keine 15 Minuten Zeit bis er ertrunken ist. Ich rannte zurück zum Auto und fuhr los. In irgendeine Stadt und holte Hilfe ...

So gegen 10 Uhr bin ich kurz aufgewacht und wieder eingeschlafen oO

Danach gings weiter und zwar war ich mit der Jenny aus meiner Klasse in einem riesigen Saal wo in der Mitte eine Bühne aufgebaut war. Im ganzen Raum warn überall jüngere Mädchen die auf dem Boden saßen. Ich und Jenny setzten uns ziemlich nah an der Bühne hin, vor ne Tür an der Seite. Wir hatten gute Sicht auf die Bühne ^^ in den Backstage Bereich konnte man auch sehn, wo ich plötzlich die Alex vorbeilaufen sah. Noch einige Menschen liefen ihr hinterher, sah so aus als hätten die alle bei irgendetwas gewonnen und durften in den Backstage Bereich. Najo aber mir war das weitestgehend egal und wartete ab. Jedoch als dann aufeinmal Bill von Tokio Hotel auf die Bühne kam und begann irgendwelche Scheiße von sich zu geben, war mir das nicht mehr egal o.o Das hat mich ur aufgeregt und hab gschrien dass er sich schleichen soll, dass er schirch und deppat is, "Tokio Bordell" und lauter so Sachen. Die Mädchen um mich rum haben mich dann total entsetzt angestarrt, Bill selbst hat auch kurz voll belämmert zu mir hergschaut, aber bitte wenns nun mal so is. Er is dann aber wieder verschwunden hinter der Bühne, was mich wieder ruhig stimmte. Ein Mädchen neben mir sprach mich dann an, ob ich denn über "Steine" bescheid wisse. Hääää? Welche Steine denn? Sie deutete mir auf mein Armgelenk wo ich meine Perlenkettchen von früher trug. Sie hatte ebenfalls den ganzen Arm fast voll mit solchen Kettchen ... meine nahm sie mir dann auch noch weg und gab sichs auf ihren Arm. Ich unterhielt mich noch ein wenig mit ihr und verschwand dann.

Wäähhh was für ein scheiß Traum *hmpf*
Ne Stunde gebraucht das alles aufzuschreiben.
28.8.06 14:33


soixante

Wähh was träum ich schon wieder für nen Käse.

War bei meiner Oma und es war draußen irgendein Straßenfest oder so. Da warn Leute bei meiner Oma die ich net kannt hab und ur viele kleine Kinder. Schnoof war auch da. Ich bin dann irgendwann mitten in der Nacht zu mir nach Hause gangen weils ma das alles zblöd war. Ich glaub ich hab unterwegs unsern Dorf-Penner getroffen. Kann mich zumindest nur mehr an ein altes Gesicht erkennen mit ungepflegten langen Haaren und Bart ... Daheim wars dann aufeinmal wieder hell und Freunde vom Schnoof warn da ... weiter weiß ich nimma.
30.8.06 14:02




Gratis bloggen bei
myblog.de